Gastvortrag von Prof. Bernhard Preim

Den Auftakt der diesjährigen Dresden Talks on Interaction & Visualization macht Professor Bernhard Preim, Inhaber des Lehrstuhls für Visualisierung an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. Professor Preim wird über Benutzungsschnittstellen im Operationssaal referieren und dabei auf neue Entwicklungen im Bereich der Chirurg-Computer-Interaktion wie Touch-Eingabe, Freihandgesten oder myoelektrische Gestensteuerung eingehen. Der Vortrag findet am Freitag, 15. Januar um 13:00 in Raum APB E023 statt. Wir sind glücklich, Professor Preim in Dresden begrüßen zu dürfen und laden alle Interessierten zu diesem Vortrag herzlich ein.

Weitere Informationen

Gastvortrag von Prof. Michael Rohs

Talk Michael Rohs

Am Freitag, dem 18.12., wird Professor Michael Rohs um 13:00 Uhr einen Gastvortrag im Hörsaal des Andreas-Pfitzmann-Baus (APB E023) halten. Thema des Vortrags im Rahmen der Dresden Talks on Interaction & Visualization ist „Mobiles, haptisches Feedback“. Professor Rohs ist Professor für Mensch-Computer-Interaktion an der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik an der Leibniz Universität Hannover, und wir freuen uns, ihn in Dresden begrüßen zu dürfen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen

Unser Lab sehr erfolgreich auf der ITS 2015 vertreten

Vom 15. bis 18. November fand die Jubiläumsedition der internationalen ACM-Konferenz Interactive Tabletops and Surfaces in Funchal auf der schönen Insel Madeira statt. Zu fünft waren wir als Interactive Media Lab Dresden angereist, um unsere Arbeiten vorzustellen (siehe Fotogalerie). Raimund Dachselt, Tom Horak, Ulrike Kister, Ricardo Langner und Fabrice Matulic präsentierten unsere insgesamt sieben Beiträge (siehe News). Höhepunkte waren sicher unsere beiden Full Paper (BodyLenses und Eyes-Free Touch Support), die das attraktive Programm der diesjährigen ITS bereicherten.
Weiterlesen

Gastvortrag von Prof. Marc Erich Latoschik

Talk Marc Erich Latoschik

Am Mittwoch, 8. Juli wird Professor Marc Erich Latoschik vom Lehrstuhl für Mensch-Computer-Interaktion der Julius-Maximilians-Universität Würzburg einen Vortrag im Rahmen der Dresden Talks on Interaction & Visualization halten.

Der Vortrag mit dem Titel Intelligent, Interactive, Multimodal – Techniques for Future Human-Computer Interfaces findet ab 13:15 Uhr im Raum APB 1004 statt. Wir freuen uns auf diesem spannenden Forschungsvortrag.

Weitere Informationen

IML Dresden aktiv bei OUTPUT und der Langen Nacht der Wissenschaften

Wie auch in den vergangenen Jahren weckten die Demos des Interactive Media Lab Dresden reges Interesse bei Groß und Klein.

Am Donnerstag, den 2. Juli 2015 fand zunächst die OUTPUT statt, welche dieses Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum feierte. Auf dieser Veranstaltung zeigen Studentinnen und Studenten der Fakultät Informatik allen Interessierten spannende Projekte, die im Laufe ihres Studiums entstanden sind. Wir haben vier studentische Arbeiten ausgewählt, deren beachtliche Ergebnisse den interessierten Besuchern präsentiert werden konnten. Konstantin Klamka zeigte sein Projekt Elasticcon, einen elastischen Controller für den Alltagsgebrauch, mit dem verschiedenste Funktionen eines Rechners über neuartige Interaktionstechniken gesteuert werden können. Lars Beck, Maximilian Gräf und Christoph Plagge stellten ihren Prototypen zur interaktiven Exploration von Karten an einer Displaywall vor. Weiterlesen

Wir feiern „20 Jahre Multimediatechnik“

Zu den Feierlichkeiten des 20-jährigen Bestehens der Multimediatechnik an der Fakultät Informatik fanden sich am Freitag, den 05. Juni zahlreiche Gäste, Mitarbeiter und Studierende zusammen. Um 14 Uhr begann ein kleines Vortragsprogramm, bei dem Prof. Meißner (Professur MMT) einen kurzen Überblick über bisherige und zukünftige Herausforderungen im Bereich der Multimedia präsentierte. Im Anschluss sprach Prof. Dachselt (Professur MT) über die Arbeit des Interactive Media Lab und die Verknüpfung von Multimedia mit der Mensch-Computer Interaktion.
Darauf folgten drei Fachvorträge von Prof. Dr. Frank Schönefeld (T-Systems Multimedia Solutions GmbH), Prof. Dr.-Ing. Andreas Nürnberger (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) und Prof. Dr. Susanne Boll (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg). Kleine Häppchen luden zu Austausch und Diskussion im Foyer.

Weiterlesen

Festveranstaltung „20 Jahre Multimediatechnik“, Gastvorträge

Am Freitag, dem 5. Juni, findet zum Thema 20 Jahre Multimediatechnik an der Fakultät Informatik eine gemeinsame Festveranstaltung der Professur MMT und des Interactive Media Lab Dresden statt. Unter dem Titel „Perspektiven Multimedialer Technologien“ wird ab 14:00 Uhr in einem Vortragsprogramm über vergangene Herausforderungen und zukünftige Perspektiven reflektiert. In diesem Rahmen freuen wir uns, drei spannende Gastvorträge ankündigen zu dürfen.

Prof. Dr. Frank Schönefeld von der T-Systems Multimedia Solutions GmbH wird ab ca. 14:35 Uhr zum Thema Digitale Disruption durch multimediale Technologien - Industrielle Herausforderungen und Chancen referieren.

Gegen 15:45 Uhr begrüßen wir Prof. Dr.-Ing. Andreas Nürnberger von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zu seinem Vortrag Exploring and Organizing Multimedia Collections: Meta-Data and Adaptivity.

Schließlich wird Frau Prof. Dr. Susanne Boll von der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg um 16:30 einen Vortrag zum Thema Multimedia trifft Mensch-Technik Interaktion halten.

Wir würden uns sehr über zahlreiche Teilnahme freuen. Das komplette Programm ist hier zu finden: Programm 20 Jahre MMT

Gastvortrag von Prof. Dr. Gerik Scheuermann

Am Freitag, 23. Januar wird Professor Gerik Scheuermann von der Abteilung für Bild- und Signalverarbeitung des Instituts für Informatik der Universität Leipzig den Auftakt der diesjährigen Vortragsreihe halten.

Der Vortrag zum Thema Topological and Feature Oriented Visualization of Simulations from Continuum Mechanics findet ab 13:00 Uhr im Raum APB E023 statt. Wir freuen uns auf diesem spannenden Forschungsvortrag.

Weitere Informationen

Open-House-Event am IMLD

Am Donnerstag, dem 20. November, fand am Interactive Media Lab Dresden ein Open-House-Event statt. Das im direkten Anschluss an die vom IMLD organisierte international Tabletop-Konferenz (ITS 2014) gelegene Event verband zwei spannende wissenschaftliche Vorträge von Dr. Sheelagh Carpendale und Dr. Miguel Nacenta mit Demos der hier entstandenen Prototypen. Kulinarisch versorgt wurden unsere Gäste durch ein von MultiTouch Ltd. gesponsertes Buffet. Dr. Tommi Ilmonen, CTO, MultiTouch Ltd., präsentierte zudem die Technologie hinter unserer interaktiven Multitouch-Wand und stand für Fragen zur Verfügung. Wir bedanken uns bei MultiTouch Ltd. für das Sponsoring und bei allen Gästen für ihr Interesse an unserer Forschung und das positive Feedback.

openhouse01 openhouse02

Weitere Eindrücke der Veranstaltung finden sich in unserer Fotogalerie.